VFL Witzhelden 1950 e.V

21:1-Kantersieg der Zweiten beim TSV Solingen 5

Brösel, 10.11.2019

21:1-Kantersieg der Zweiten beim TSV Solingen 5

Es ist zweifellos eines der höchsten Siege in dieser Saison in den Solinger Kreisligen überhaupt - die Zweite des VfL Witzhelden gewann am Sonntag (10. November) im letzten Hinrundenspiel in der Kreisliga C beim TSV Aufderhöhe 5 mit 21:1. Bereits zur Halbzeit führte der VfL zweistellig mit 10:0. Leon Filter hatte in der vierten Minuten den Torreigen eröffnet. Auch das 3:0 ging auf sein Konto. Gleich sechs Treffer im ersten Durchgang erzielte Markus Koss (Foto), der zur Halbzeit ausgwechselt wurde. Für ihn kam Dustin Weber, der mit fünf Toren ebenfalls sehr treffsicher war. Die weiteren Tore für Witzhelden erzielten Cedric Piotraschke (3), Jannick Schwarz, Dennis Dietrich (je 2) und Niklas Hopmann. Der Ehrentreffer des TSV fiel beim Stande von 19:0 für den VfL.

Damit hat sich unsere Zweite auch für die Meisterrunde qualifiziert. Dort spielen die besten sieben Mannschaften aus den beiden Kreisliga-C-Gruppen. Weil die Reserve des SSV Lützenkirchen bei der Dritten der 1. Sportvereinigung Solingen-Wald gewann, ist dem spielfreien VfL 2 beim letzten Spieltag am kommenden Sonntag die Qualifikation nicht mehr zu nehmen.